Über 180 Teilnehmer sind zum großen Jugendturnier vom 29.07. bis 01.08.2021 im FTC angemeldet. Das Turnier ist eines der wenigen Turniere mit der Kategorisierung J-2, der zweithöchsten Kategorie für Jugendturniere mit Ranglistenwertung für die deutsche Jugend-Rangliste.

Hier der Link: Head-Cup FTC 2021

Ausschreibung Head Cup 2021: Ausschreibung-Head-Cup-FTC-2021.pdf

Ein lauer Sommerabend mit langen festlich gedeckten Tischen und fröhliche Menschen mit einem Glas Prosecco auf unserer Clubterrasse: Alles war gerichtet für ein entspanntes Sommerfest 2021. Burkhard Poschadel, der neue 1. Vorsitzende des FTC, konnte rund 90 Mitglieder, darunter einige Neumitglieder, zum „Abend im Colosseo“ begrüßen. Am späteren Abend war das auch die Gelegenheit, unseren Damen 1 und 2 zu ihren sportlichen Erfolgen zu gratulieren.

Die Mannschaftsspieler-innen der FTC-Jugend sind zum Abschlussfest am Sonntag, 23.07.2021 herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf viel Spaß mit unseren Jugendlichen.

Jugendabschlussfest-07-2021.pdf

 

 

Liebe Mitglieder,
Aufschlag FTC im Colosseo!
Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend auf unserer schönen Clubterrasse mit Ihnen.
Stoßen wir beim Apero darauf an,  dass wir trotz aller Hindernissen eine wunderbare Zeit im FTC zu verbringen und genießen wir anschließend gemeinsam ein schönes 3-Gang Menü.
Insbesondere laden wir auch unsere Neumitglieder sehr herzlich ein und freuen uns, viele von Ihnen beim Sommerfest persönlich kennenzulernen.
Die musikalische Untermalung und eine in italienische Farben gehüllte Anlage geben einen perfekten Rahmen für ein schönes Fest!
Da wir die Kapazitäten begrenzen müssen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich an. Wir vergeben die Plätze nach dem Zeitpunkt der Anmeldung.
Wir freuen uns auf Sie! 

Melden Sie sich bitte hier online an: Anmeldung zum FTC Sommerfest 23.07.21

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 70 Personen.

Einladung FTC Sommerfest 2021

Ihr FTC

Die Baden-Württembergischen Tennis-Meisterschaften der Aktiven wurden vom 03. bis 06. Juni 2021 auf der Tennisanlage des Freiburger Tennis-Club e.V. ausgetragen. Veranstalter war der Badische Tennisverband e.V. und der Württembergische Tennis-Bund e.V..

Das Turnier war mit einem Preisgeld von 10 000 € hochdotiert.

Nähere Informationen finden Sie unter: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=454522

Aufgrund der Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mußten die beiden zusätzlichen Turniere (A-Wettbewerbe als Ranglistenturnier der Kategorie A-6 sowie B-Wettbewerbe als LK-Turniere) entfallen.

Bei den Männern siegte der Favorit Rene Schulte vom TC Singen, bei den Frauen die junge Spielerin Marie Charlotte Vogt vom TC Bernhausen.

Die Zuschauer waren glücklich, nach der langen Zeit der Unterbrechung ein so hochklassiges Sportereignis besuchen zu können.

Der neue FTC-Report 2021 ist fertig.
Ganz herzlichen Dank an Ursula Schaefer für die viele redaktionelle Arbeit und Irmi Müller Mutter für die graphische Umsetzung und Gestaltung. Vielen Dank auch an alle Firmen und Mitglieder, die mit Ihren Werbeanzeigen die Finanzierung gesichert haben.

Dieses Jahr werden wir unseren Mitgliedern den Report im Stadtgebiet und der nahen Umgebung wieder in ganz besonderer Weise zustellen: Die FTC-Jugend und die FTC-Aktiven haben sich bereit erklärt als Report-Bote umweltfreundlich zu fungieren und engagieren sich so für den Club. Ein schönes Zeichen der Solidarität! Herzlichen Dank!

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, dass wir Ihnen zum 10.03.2021 die Wiederöffnung der beiden Tennishallen bekanntgeben können. Gemäß der seit dem 08.03.2021 gültigen Corona-Verordnung des Landes ist der Spielbetrieb jedoch nur unter erheblichen Einschränkungen möglich:

1. Für die gesamte Halle gilt prinzipiell die „Zwei-Haushalte“-Bestimmung. Dabei wird berücksichtigt, dass ein Haushalt aus mehreren Personen bestehen kann, wofür wiederum verschiedene Kombinationsvarianten möglich sind. Beispiele dazu finden sich am Ende des Eintrags „Tennishallen #2“ auf der Homepage des BTV unter https://www.badischertennisverband.de/CoronaKOMPAKT/tennishallen

2. Liegt im Stadtkreis Freiburg die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 100, muss der Spielbetrieb eingestellt werden.

3. Umkleiden, Duschen und Toiletten müssen gemäß der gültigen Corona-Verordnung sowohl in der FTC-Halle wie im Clubhaus geschlossen bleiben.

4. Auf der gesamten Anlage gelten weiterhin das Abstandsgebot, die Maskenpflicht bis zu Spielbeginn und die ausgeschilderte Ein- und Ausgangsregelung in der Halle.

5. Wird auf einem Platz im Rahmen eines Abonnements gespielt, so gilt für die gebuchte Zeit der vergebene Zugangscode. Dabei obliegt es wieder dem Hauptabonnenten zu dokumentieren, welche Personen zu welchem Termin spielen.

6. Nach Verfügbarkeit ist die freie Buchung von Plätzen unter strikter Beachtung der „Zwei-Haushalte“-Bestimmung möglich über https://freiburgertc.de/der-ftc/tennishalle/.

7. Die seit 16.01.21 geltende Sonderregelung für Spielerinnen und Spieler, die dem Spitzensportzuzurechnen sind, tritt ab dem 10.03.21 für unsere Halle außer Kraft.

Damit kehren wir zurück zur rollierenden Benutzung der Hallenplätze, wonach wochenweise jeweils ein Platz für den Spiel- und Trainingsbetrieb geöffnet ist. Als wir zum Mi, 16.12.2020 die Hallen komplett schließen mussten, war gerade Platz 3 an der Reihe. Genau da beginnen wir nun am Mi, 10.03.2021 wieder. Daraus ergibt sich diese Abfolge:

10.03.21 – 14.03.21: Platz 3

15.03.21 – 21.03.21: Platz 1

21.03.21 – 28.03.21: Platz 2

Da die derzeitige CorVO bis 28.03.21 gilt, werden zu gegebener Zeit angepasst neue Regelungen zu treffen sein.

Wir sind außerdem mit Hochdruck in den letzten Vorbereitungen zur Öffnung der Freianlage. In der Hoffnung, dass es keinen Nachtfrost mehr geben wird, setzen wir alles daran, hier zeitnah Spielmöglichkeiten entsprechend der gültigen Verordnung anbieten zu können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Spiel und danken Ihnen weiterhin für Ihr Verständnis und Ihr umsichtiges Verhalten!

Ihr FTC

Der 1. FREIBURGER  LK-CUP sollte vom 09. bis 11. April 2021 auf der schönen Tennisanlage des Freiburger TC stattfinden. Leider läßt die Corona Pandemie dies  n i c h t  zu!

 

 

 

Mit ZOOM geht in der Pandemie fast alles – auch Fasnet im FTC, wie wir am Fasnachts-Dienstag 2021 erleben konnten. Jung und nicht mehr so jung trafen sich am Bildschirm und hatten Fern-Spaß.

Zuerst kam natürlich der Wettbewerb mit körperlichem Einsatz. Banane und Schaf (trotz Verkleidung erkannt als Doro und Anja aus der Mannschaft der Damen I) turnten die „Tennissocken-Challenge“ vor: Socken ausziehen in verschiedenen Positionen ohne Einsatz der Hände. Einfach ging das noch im Sitzen, aber schon bei der ‚Kerze‘ gaben einige auf. Bei der Übung im Handstand und sogar Kopfstand war die Zahl der Teilnehmenden sehr übersichtlich. Insgesamt: unterschiedliche Techniken kamen zum Einsatz und führten zu recht unterschiedlichen Erfolgen.

Nach ein paar Chips und einem Drink zum Verschnaufen ging’s zum Motto „Let’s Dance“:  Heinrich, unser cooler Tanzlehrer der Tanzschule Gutmann, zeigte neueste Moves:  Sidestep, kreuzen, vor und zurück, gut koordiniert und höchst konzentriert. Auch hier zeigten sich die Teilnehmenden einsatzfreudig und zum Äußersten bereit.

Schließlich war Ballgefühl gefragt: Eva, Matthias, David und Gabriel führten kleinräumige Übungen mit Schläger und Ball vor und zu Hause mühte man sich, ohne Schäden an der Inneneinrichtung dabei zu hinterlassen.

Zum lockeren Ausklang wurde im Haus Birkle-Belbl nochmal die Mucke aufgedreht und zur virtuellen Polonaise aufgefordert. Die Muskeln waren mal wieder sinnvoll zum Einsatz gekommen, und für alle FTC-Generationen ging ein Hauch von heiterer Fasnet durch das Netz.

Alle waren dankbar für den Einsatz der ‚Fasneter‘ Eva (als bezaubernd-rothaarige Meerjungfrau) und Antje (als Zöpfeträgerin mit roter Clownsnase)! – Nur wirklich zusammen sein ist schöner.

Liebe Mitglieder,
unser virtueller Neujahrsempfang am 29.01.21 um 19.00 Uhr war ein voller Erfolg. Große Freude beim Wiedersehen!

Der Kabarettist Matthias Deutschmann sorgte für noch mehr gute Stimmung in den Wohnzimmern.