Am Sams­tag, den 07. August 2021  ab 13 Uhr wur­de das Auf­stiegspiel in die Regio­nal­li­ga unse­rer Damen 1 Mann­schaft  auf unse­rer schö­nen Ten­nis­an­la­ge aus­ge­tra­gen. Ein Spiel David gegen Goli­ath. Das geg­ne­ri­sche Team vom TC Boehrin­ger Ingel­heim aus Rhein­land Pfalz will mit­tel­fris­tig in die Bun­des­li­ga aufsteigen.

Wir erleb­ten tol­le und span­nen­de Spie­le. Zwei Spie­le wur­den im Match­tie­break ent­schie­den. Die Begeg­nung ende­te mit 3 : 6.

Über 180 Teil­neh­mer sind zum gro­ßen Jugend­tur­nier vom 29.07. bis 01.08.2021 im FTC ange­mel­det. Das Tur­nier ist eines der weni­gen Tur­nie­re mit der Kate­go­ri­sie­rung J‑2, der zweit­höchs­ten Kate­go­rie für Jugend­tur­nie­re mit Rang­lis­ten­wer­tung für die deut­sche Jugend-Rangliste.

Hier der Link: Head-Cup FTC 2021

Aus­schrei­bung Head Cup 2021: Ausschreibung-Head-Cup-FTC-2021.pdf

Ein lau­er Som­mer­abend mit lan­gen fest­lich gedeck­ten Tischen und fröh­li­che Men­schen mit einem Glas Pro­sec­co auf unse­rer Club­ter­ras­se: Alles war gerich­tet für ein ent­spann­tes Som­mer­fest 2021. Burk­hard Poschadel, der neue 1. Vor­sit­zen­de des FTC, konn­te rund 90 Mit­glie­der, dar­un­ter eini­ge Neu­mit­glie­der, zum „Abend im Colos­seo“ begrü­ßen. Am spä­te­ren Abend war das auch die Gele­gen­heit, unse­ren Damen 1 und 2 zu ihren sport­li­chen Erfol­gen zu gratulieren.

Die Mann­schafts­spie­ler-innen der FTC-Jugend sind zum Abschluss­fest am Sonn­tag, 23.07.2021 herz­lich ein­ge­la­den. Wir freu­en uns auf viel Spaß mit unse­ren Jugendlichen.

Jugendabschlussfest-07–2021.pdf

 

 

Lie­be Mitglieder,
Auf­schlag FTC im Colosseo!
Wir freu­en uns auf einen stim­mungs­vol­len Abend auf unse­rer schö­nen Club­ter­ras­se mit Ihnen.
Sto­ßen wir beim Ape­ro dar­auf an,  dass wir trotz aller Hin­der­nis­sen eine wun­der­ba­re Zeit im FTC zu ver­brin­gen und genie­ßen wir anschlie­ßend gemein­sam ein schö­nes 3‑Gang Menü.
Ins­be­son­de­re laden wir auch unse­re Neu­mit­glie­der sehr herz­lich ein und freu­en uns, vie­le von Ihnen beim Som­mer­fest per­sön­lich kennenzulernen.
Die musi­ka­li­sche Unter­ma­lung und eine in ita­lie­ni­sche Far­ben gehüll­te Anla­ge geben einen per­fek­ten Rah­men für ein schö­nes Fest!
Da wir die Kapa­zi­tä­ten begren­zen müs­sen, mel­den Sie sich bit­te schnellst­mög­lich an. Wir ver­ge­ben die Plät­ze nach dem Zeit­punkt der Anmeldung.
Wir freu­en uns auf Sie! 

Mel­den Sie sich bit­te hier online an: Anmel­dung zum FTC Som­mer­fest 23.07.21

Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt auf 70 Personen.

Ein­la­dung FTC Som­mer­fest 2021

Ihr FTC

Die Baden-Würt­tem­ber­gi­schen Ten­nis-Meis­ter­schaf­ten der Akti­ven wur­den vom 03. bis 06. Juni 2021 auf der Ten­nis­an­la­ge des Frei­bur­ger Ten­nis-Club e.V. aus­ge­tra­gen. Ver­an­stal­ter war der Badi­sche Ten­nis­ver­band e.V. und der Würt­tem­ber­gi­sche Ten­nis-Bund e.V..

Das Tur­nier war mit einem Preis­geld von 10 000 € hochdotiert.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: https://​spie​ler​.ten​nis​.de/​w​e​b​/​g​u​e​s​t​/​t​u​r​n​i​e​r​s​u​c​h​e​?​t​o​u​r​n​a​m​e​n​t​I​d​=​4​5​4​522

Auf­grund der Vor­ga­ben der Coro­na-Ver­ord­nung des Lan­des Baden-Würt­tem­berg muß­ten die bei­den zusätz­li­chen Tur­nie­re (A‑Wettbewerbe als Rang­lis­ten­tur­nier der Kate­go­rie A‑6 sowie B‑Wettbewerbe als LK-Tur­nie­re) entfallen.

Bei den Män­nern sieg­te der Favo­rit Rene Schul­te vom TC Sin­gen, bei den Frau­en die jun­ge Spie­le­rin Marie Char­lot­te Vogt vom TC Bernhausen.

Die Zuschau­er waren glück­lich, nach der lan­gen Zeit der Unter­bre­chung ein so hoch­klas­si­ges Sport­er­eig­nis besu­chen zu können.

Der neue FTC-Report 2021 ist fertig.
Ganz herz­li­chen Dank an Ursu­la Schae­fer für die vie­le redak­tio­nel­le Arbeit und Irmi Mül­ler Mut­ter für die gra­phi­sche Umset­zung und Gestal­tung. Vie­len Dank auch an alle Fir­men und Mit­glie­der, die mit Ihren Wer­be­an­zei­gen die Finan­zie­rung gesi­chert haben.

Die­ses Jahr wer­den wir unse­ren Mit­glie­dern den Report im Stadt­ge­biet und der nahen Umge­bung wie­der in ganz beson­de­rer Wei­se zustel­len: Die FTC-Jugend und die FTC-Akti­ven haben sich bereit erklärt als Report-Bote umwelt­freund­lich zu fun­gie­ren und enga­gie­ren sich so für den Club. Ein schö­nes Zei­chen der Soli­da­ri­tät! Herz­li­chen Dank!

Lie­be Mitglieder,

wir freu­en uns, dass wir Ihnen zum 10.03.2021 die Wie­der­öff­nung der bei­den Ten­nis­hal­len bekannt­ge­ben kön­nen. Gemäß der seit dem 08.03.2021 gül­ti­gen Coro­na-Ver­ord­nung des Lan­des ist der Spiel­be­trieb jedoch nur unter erheb­li­chen Ein­schrän­kun­gen möglich:

1. Für die gesam­te Hal­le gilt prin­zi­pi­ell die „Zwei-Haushalte“-Bestimmung. Dabei wird berück­sich­tigt, dass ein Haus­halt aus meh­re­ren Per­so­nen bestehen kann, wofür wie­der­um ver­schie­de­ne Kom­bi­na­ti­ons­va­ri­an­ten mög­lich sind. Bei­spie­le dazu fin­den sich am Ende des Ein­trags „Ten­nis­hal­len #2“ auf der Home­page des BTV unter https://​www​.badi​scher​ten​nis​ver​band​.de/​C​o​r​o​n​a​K​O​M​P​A​K​T​/​t​e​n​n​i​s​h​a​l​len

2. Liegt im Stadt­kreis Frei­burg die 7‑Ta­ge-Inzi­denz an drei auf­ein­an­der fol­gen­den Tagen über 100, muss der Spiel­be­trieb ein­ge­stellt werden.

3. Umklei­den, Duschen und Toi­let­ten müs­sen gemäß der gül­ti­gen Coro­na-Ver­ord­nung sowohl in der FTC-Hal­le wie im Club­haus geschlos­sen bleiben.

4. Auf der gesam­ten Anla­ge gel­ten wei­ter­hin das Abstands­ge­bot, die Mas­ken­pflicht bis zu Spiel­be­ginn und die aus­ge­schil­der­te Ein- und Aus­gangs­re­ge­lung in der Halle.

5. Wird auf einem Platz im Rah­men eines Abon­ne­ments gespielt, so gilt für die gebuch­te Zeit der ver­ge­be­ne Zugangs­code. Dabei obliegt es wie­der dem Haupt­abon­nen­ten zu doku­men­tie­ren, wel­che Per­so­nen zu wel­chem Ter­min spie­len.

6. Nach Ver­füg­bar­keit ist die freie Buchung von Plät­zen unter strik­ter Beach­tung der „Zwei-Haushalte“-Bestimmung mög­lich über https://​frei​bur​gertc​.de/​d​e​r​-​f​t​c​/​t​e​n​n​i​s​h​a​l​le/.

7. Die seit 16.01.21 gel­ten­de Son­der­re­ge­lung für Spie­le­rin­nen und Spie­ler, die dem Spit­zen­sportzuzu­rech­nen sind, tritt ab dem 10.03.21 für unse­re Hal­le außer Kraft.

Damit keh­ren wir zurück zur rol­lie­ren­den Benut­zung der Hal­len­plät­ze, wonach wochen­wei­se jeweils ein Platz für den Spiel- und Trai­nings­be­trieb geöff­net ist. Als wir zum Mi, 16.12.2020 die Hal­len kom­plett schlie­ßen muss­ten, war gera­de Platz 3 an der Rei­he. Genau da begin­nen wir nun am Mi, 10.03.2021 wie­der. Dar­aus ergibt sich die­se Abfolge:

10.03.21 – 14.03.21: Platz 3

15.03.21 – 21.03.21: Platz 1

21.03.21 – 28.03.21: Platz 2

Da die der­zei­ti­ge Cor­VO bis 28.03.21 gilt, wer­den zu gege­be­ner Zeit ange­passt neue Rege­lun­gen zu tref­fen sein.

Wir sind außer­dem mit Hoch­druck in den letz­ten Vor­be­rei­tun­gen zur Öff­nung der Frei­an­la­ge. In der Hoff­nung, dass es kei­nen Nacht­frost mehr geben wird, set­zen wir alles dar­an, hier zeit­nah Spiel­mög­lich­kei­ten ent­spre­chend der gül­ti­gen Ver­ord­nung anbie­ten zu können.

Wir wün­schen Ihnen viel Spaß beim Spiel und dan­ken Ihnen wei­ter­hin für Ihr Ver­ständ­nis und Ihr umsich­ti­ges Verhalten!

Ihr FTC

Der 1. FREI­BUR­GER  LK-CUP soll­te vom 09. bis 11. April 2021 auf der schö­nen Ten­nis­an­la­ge des Frei­bur­ger TC statt­fin­den. Lei­der läßt die Coro­na Pan­de­mie dies  n i c h t zu! 

 

 

 

Mit ZOOM geht in der Pan­de­mie fast alles – auch Fas­net im FTC, wie wir am Fas­nachts-Diens­tag 2021 erle­ben konn­ten. Jung und nicht mehr so jung tra­fen sich am Bild­schirm und hat­ten Fern-Spaß.

Zuerst kam natür­lich der Wett­be­werb mit kör­per­li­chem Ein­satz. Bana­ne und Schaf (trotz Ver­klei­dung erkannt als Doro und Anja aus der Mann­schaft der Damen I) turn­ten die „Ten­nis­so­cken-Chal­len­ge“ vor: Socken aus­zie­hen in ver­schie­de­nen Posi­tio­nen ohne Ein­satz der Hän­de. Ein­fach ging das noch im Sit­zen, aber schon bei der ‚Ker­ze’ gaben eini­ge auf. Bei der Übung im Hand­stand und sogar Kopf­stand war die Zahl der Teil­neh­men­den sehr über­sicht­lich. Ins­ge­samt: unter­schied­li­che Tech­ni­ken kamen zum Ein­satz und führ­ten zu recht unter­schied­li­chen Erfolgen.

Nach ein paar Chips und einem Drink zum Ver­schnau­fen ging’s zum Mot­to „Let’s Dance“:  Hein­rich, unser coo­ler Tanz­leh­rer der Tanz­schu­le Gut­mann, zeig­te neu­es­te Moves:  Sidestep, kreu­zen, vor und zurück, gut koor­di­niert und höchst kon­zen­triert. Auch hier zeig­ten sich die Teil­neh­men­den ein­satz­freu­dig und zum Äußers­ten bereit.

Schließ­lich war Ball­ge­fühl gefragt: Eva, Mat­thi­as, David und Gabri­el führ­ten klein­räu­mi­ge Übun­gen mit Schlä­ger und Ball vor und zu Hau­se müh­te man sich, ohne Schä­den an der Innen­ein­rich­tung dabei zu hinterlassen.

Zum locke­ren Aus­klang wur­de im Haus Birk­le-Belbl noch­mal die Mucke auf­ge­dreht und zur vir­tu­el­len Polo­nai­se auf­ge­for­dert. Die Mus­keln waren mal wie­der sinn­voll zum Ein­satz gekom­men, und für alle FTC-Genera­tio­nen ging ein Hauch von hei­te­rer Fas­net durch das Netz.

Alle waren dank­bar für den Ein­satz der ‚Fas­ne­ter’ Eva (als bezau­bernd-rot­haa­ri­ge Meer­jung­frau) und Ant­je (als Zöpfe­trä­ge­rin mit roter Clowns­na­se)! – Nur wirk­lich zusam­men sein ist schöner.