Liebe Clubmitglieder,

viele von Ihnen werden schon wissen, dass der Badische Tennisverband Ende der vergangenen Woche erklärt hat, ab 15. Juni könne die Mannschaftsspielsaison 2020 stattfinden. Der BTV begründet das mit weiteren Lockerungen der einschlägigen Verordnungen durch das Land und hat seinerseits kurzfristig ein „Hygienekonzept Mannschaftsspielbetrieb“ veröffentlicht. Wir haben dieses „Hygienekonzept“ genau analysiert und sind zum Ergebnis gekommen, dass der Mannschaftsspielbetrieb unter diesen Bedingungen mit viel zu großen Risiken verbunden wäre und deshalb nicht durchführbar ist.

Eine Bedingung wäre unter anderem gewesen, während der Verbandsspiele unsere Anlage für den restlichen Spiel- und Trainingsbetrieb zu sperren. Diese Bedingung und die großen Verantwortlichkeiten, die auf Mannschaftsführer und Verein zukämen, können wir als Großverein nicht erfüllen. Das Risiko bei behördlicher Kontrolle nicht die erforderten Rahmenbedingungen eingehalten zu haben und die Schließung der Anlage zu riskieren, können und wollen wir nicht eingehen.         Link zu BTV Coronakompakt

Als bedauerliche Konsequenz haben wir am 15.06.20 fristgerecht alle verbliebenen Mannschaftsmeldungen zurückgezogen. Dieser Schritt fiel uns nicht leicht, denn wir wissen natürlich, dass viele Spielerinnen und Spieler nun enttäuscht sein werden. In Verantwortung für unsere Mannschaften und unseren ganzen Club waren wir dennoch gezwungen, uns so zu entscheiden und bitten um Verständnis. Wir stellen derzeit ein Infoblatt zusammen, das z.B. Hinweise gibt, wie LK-Punkte festgeschrieben werden können und werden das dann umgehend auf den üblichen Wegen den Mannschaften zur Verfügung stellen.

Gleichzeitig setzen wir alles daran, unseren Mitgliedern Möglichkeiten zu bieten, sich im Wettkampf zu messen und dabei möglicherweise auch Leistungspunkte zu sammeln. Hierzu sind wir auch mit Clubs in unserer näheren Umgebung im Gespräch, ob wir beispielsweise gemeinsame Freundschaftsturniere durchführen können. Nicht zuletzt für unsere jungen Leistungsträgerinnen und Leistungsträger suchen wir nach machbaren Wettkampfformaten. Auch hier muss allerdings immer unser leitendes Prinzip sein, nicht nur formal den Vorgaben der Verordnungen zu entsprechen, sondern praktikable Wettkampfformen zu finden, die gleichzeitig den Schutz unser aller Gesundheit respektiert.

Wir bitten noch einmal bei Ihnen allen um Verständnis dafür, dass unser Club in diesem Sommer nicht an der Mannschaftsspielsaison des Verbandes teilnimmt. Da wir augenblicklich auch daran arbeiten, unsere Platz- und Spielordnung den gelockerten Landesverordnungen anzupassen, kann im Gegenzug auf unserer Anlage bald noch ein wenig mehr ‚Normalität‘ eintreten.

Genießen Sie unsere schöne Anlage, die Gastronomie auf der vergrößerten und verschönerten Clubterrasse und das Clubleben, das auch bei unbedingter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m viel Spaß machen kann.

Ihr FTC